Erfolgsgeschichten

Die „Erfolgsgeschichten“ zeigen eine Auswahl konkreter Anwendungen. In den Berichten geht es um hoch komplexe Verfahren wie die papierlose Gremienarbeit des Gemeinderats oder um ein schlichtes Onlineformular, mit dem Gartenbesitzer einen zu groß gewachsenen Nadelbaum melden können, um im Advent die Stadt damit zu schmücken.

01
Okt

Mobilität – Smart City

Wann und wo sind die Menschen in Heidenheim eigentlich unterwegs: Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto? Das müssen Verkehrs- und Stadtplaner genauso wissen wie Geschäftsinhaber. Die Frequenzmessung findet mit unterschiedlichen Techniken statt. Zum einen wird der Verkehr in der Grabenstraße über eine Videokamera gezählt. Die Messung der Passantenströme in der Fußgängerzone in Heidenheim...
01
Okt

Sauberkeit – Smart City

Das Szenario “Sauberkeit” wird mit zwei unterschiedlichen Systemen getestet. Messung des Füllstandes mittels Ultraschall: Sensoren wurden in die bereits im Boden eingelassenen Mülleimer eingebaut, die den Füllstand per Ultraschall messen. Über das LoRa-WAN überträgt der Sensor den Füllstand an das System. Dadurch müssen die städtischen Betriebe die Behälter erst dann leeren, wenn diese auch wirklich...
01
Okt

In guter Nachbarschaft – Smart City

Caring Community ist eine Konzeption der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Demografie „Ich für uns“ der Stadt Heidenheim, die in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. Helmer-Denzel von der Duale Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim erstellt wurde. Die Konzeption wird nun von der städtischen Koordinierungsstelle „Ich für uns“ umgesetzt. Unter Caring Community ist eine (für)sorgende Gemeinschaft zu verstehen,...
01
Okt

Sicherheit – Smart City

Lärm, Schmutz und Sachbeschädigung im Schulhof oder an der Hanns-Voith-Promenade? Kommt leider immer wieder vor, meistens im Schutz der Dunkelheit. Bei diesem Test des Smart City Projekts kann man sehen, wo und wie viele mobile Endgeräte sich an solchen Stellen befinden. Mit dieser Technik werden nächtliche Menschenansammlungen auf Schulhöfen erkannt und zugleich zur Sicherheit der...
22
Sep

Make Ostwürttemberg

Die Make Ostwürttemberg ist ein unverzichtbares Szene- und Netzwerktreffen, Impulsgeber, Austauschforum und Präsentationsforum von und für die Makerszene in Ostwürttemberg. Das Rahmenprogramm der 1. Make Ostwürttemberg am 22. und 23. September 2018 in Heidenheim bestand unter anderem aus Vorträgen, Workshops, Retro-Sci-Fi-Film-Area, Foodtrucks, Roboter, Drohnen und 3D-Druck. Als Brutstätte von gemeinsamen fruchtbaren Kooperationen und als Vermittler...
1 2 3